reisemobiltechnik
reisemobiltechnik

Converter/Wechselrichter

Converter/Wechselrichter wandeln 12 / 24 Volt Gleichstrom in 230 Volt Wechselstrom um.

Die elektrische Energie für unseren Haushalt wird im Kraftwerk erzeugt und über weite Strecken transportiert. Hierfür, aber auch aus anderen Gründen, ist es notwendig, die Fließrichtung des Stroms 50 mal pro Sekunde umzukehren. Es kommt also "Wechselstrom" an, und er hat eine Spannung von 230 Volt. Hierfür sind Haushaltgeräte ausgelegt. Leider lässt sich Wechselstrom nicht speichern. Wenn man dies will, müssen die 230 Volt AC (AC = alternating current = Wechselstrom) mittels "Ladegeräte" in 12 bzw. 24 V DC (DC = direct current = Gleichstrom) umgewandelt und in "Batterien" eingespeist werden.

Für die Rückwandlung von 12 VDC in 230 VAC gibt es zuverlässige Umformer, die von alters her "Wechselrichter" heißen. Die neudeutsche Bezeichnung ist "Inverter". Ganz richtig ist allerdings die Bezeichnung "Stromartwandler".

Um die genau gleiche Strom-Qualität zu erhalten wie zuhause, braucht man Sinus-Wechselrichter. Diese gibt es jetzt von AGTAR zu vertretbaren Preisen. Billiger sind Trapezwechselrichter; diese kauft man aber günstiger bei Ebay.