reisemobiltechnik
reisemobiltechnik

Erika & Helmut Böttcher

Guten Morgen Herr Elsenheimer,
es ist vollbracht. Die spezial - Regelung arbeitet jetzt bestimmungsgemäß.

Nach Ihrer mail vom 08.11.12 habe ich von Kl.15 ausgehend vom Zündschloß zum Schütz eine Leitung verlegt. Beim Starten lief alles ordnungsgemäß, auch die Ladekontroll-Leuchte ist erloschen. Nur bei Motorstop lief dieser weiter, er ging nicht mehr aus. In Ihrem Handbuch Mb 120.2, Seite 9, haben alle Modelle ab 2005 ein Vorrelais. So gelesen und montiert arbeitet alles zu meiner Zufriedenheit. Auf der Suche nach dem verlorengegangenem D+ für die Steuerung des Kühlschrankrelais ist im Kabelstrang zum Armaturenbrett eine 0,75mm² Leitung eingewickelt welche irgendwo aufgrund der Dünne unterbrochen ist. Auch diese Störung konnte über die Leitung von Kl.15 behoben werden.

An dieser Stelle möchten wir uns für Ihre fürsorgliche Hilfeleistung bedanken. Außer dem Kauf von zwei Pz - Batterien haben Sie von uns keinen finanziellen Nutzen. Gäbe es auf der Welt mehr Menschen von ihrem Schlag, wäre es noch schöner.

In diesem Sinne wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest verbunden mit allen guten wünschen für ein glückliches, gesundes, erfolgreiches und zufriedenes neues Jahr.
Erika & Helmut Böttcher